Saturday Sentence 11. März 2017

 

9bd16-sentence

 

Bildergebnis für ein buchladen zum verlieben

Dank FiktiveWelten habe ich diese schöne Aktion hier entdeckt, die von der Lesefee ins Leben gerufen wurde.

Regeln:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite / Position 158, finde Satz 10 und teile uns mit, wie dein „saturday sentence“ lautet.

Meine aktuelle Lektüre – zumindest die Hauptlektüre – ist Katarina Bivalds Buchladen zum Verlieben. Ich bin zwar gerade erst auf 152, aber die sechs Seiten sind jetzt ja kein Weltuntergang.

Aber gerade an diesem Nachmittag saß sie in einem Sessel, und dass sie las, ließ zwei Jugendliche aus dem Ort vor dem Schaufenster stehen bleiben.

Ich kann das Buch bisher sehr empfehlen. Allerdings ist es dank seiner 400+ Seiten so schwer, dass man es nur im Sitzen lesen kann, weshalb ich, als alter ‚Geh- und Sportleser‘ nur langsam voran komme. So, und jetzt setze ich mich damit in die Sonne. Heute Abend gibt es noch eine Rezension, aber jetzt koste ich das schöne Wetter aus.

2 Gedanken zu “Saturday Sentence 11. März 2017

  1. Mich hat das schöne Frühlingswetter auch nach draußen gezogen. Das Buch läuft einem nicht weg. Deinen Buchladen schaue ich mir mal genauer an, jetzt bin ich neugierig geworden … :o)

    Liebe Grüße
    Patricia

    • Huhu Patricia,

      ja, der liest sich wirklich gut. Er ist jetzt nicht unbedingt spannend, eher wie eine Kuscheldecke, die dich warm und wohlig hält und dich ein bisschen einlullt, aber auf schöne Weise.

      LG
      Taaya

Schreibe einen Kommentar