Montagsfrage #2/2017

 

Neuer Montag, neue Frage, denn wieder hat das Buchfresserchen uns eine solche gestellt.

Fühlst du dich hin und wieder von deinem SUB gestresst oder gefällt es dir immer viel Auswahl da zu haben?

Die Antwort ist wohl: Sowohl als auch. Ich mag es, eine große Auswahl zu haben und nicht unbedingt als nächstes genau dieses Buch da zu lesen, weil ich sonst keine weiteren habe. Ich mag es, intuitiv meine Regale lang zu gehen und das zu greifen, was mich in dem Moment am meisten anspricht.

Aber ab einer gewissen Größe wird es dann doch fast schon peinlich. Mittlerweile frage ich mich, ob der Stapel in meinem Leben überhaupt noch ablesbar ist. Man weiß nie, wann es vorbei ist, und ich habe mir die Bücher ja gekauft, weil ich sie lesen wollte (und noch will!). Und dann hört man Leute, die sich beklagen, weil ihr SUB mit 20 so groß sei und schaut auf die eigenen 270 und muss schlucken. Also eine gewisse Auswahl ist schön, mein Stapel (oder eher meine mehreren Stapel, zwei Rollkommoden, eine Box und fünf Regalbretter) hat aber langsam überhand genommen und deshalb wird er jetzt mehr oder minder aggressiv bekämpft. Zumal es ja immer Bücher gibt, die einen wieder aufs Neue interessieren und gekauft werden wollen … Für sie braucht man Platz, also darf der bisherige Stapel nicht alles belegen.

 

Und wie sieht es bei euch aus? Wie viele Bücher warten noch und jammern vielleicht sogar schon, weil sie eine Staublunge bekommen?

2 Gedanken zu “Montagsfrage #2/2017

  1. Huhu!
    Meiner Meinung nach ist ein SuB durchaus ablesbar, man denkt zwar immer nur für eine kurze Zeitspanne vorraus, doch tatsächlich lebt man ja meist noch viel länger. Nur das Problem ist halt, häuft man weiter an, kann auch der SuB nicht kleiner werden.
    Aber Bücher kaufen macht halt auch so Spaß 🙂

    Mein SuB ist aktuelle bei über 120 und wird dieses Jahr kräftig reduziert. Ich möchte nämlich all den SuB-Leichen endlich die Chance geben, es mir zu beweisen.

    Liebe Grüße,
    Linda

    • Huhu,
      ja genau dieser Spaß ist das größte Problem. Man kauft schneller als man weglesen kann. Wenn der SUB beständig bei 50 oder 100 wäre, wäre ich damit völlig zufrieden. Aber leider wächst er langsam ins Unermessliche 😀

      LG

Schreibe einen Kommentar