Montagsfrage #1/2017

 

Das gute Buchfresserchen hat wieder mit den Montagsfragen angefangen, nach einer kurzen Jahresendpause, und so kann auch ich heute wieder eine Frage beantworten.

Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

Ha! Endlich kann ich mal stolz sein. Ja, ich habe beim Projekt 10 Bücher mitgemacht und ….zumindest einmal die Liste durchgehalten. Das zweite Mal habe ich gekauft und Strafbücher bekommen und das dritte Mal abgebrochen, aber immerhin hat es einmal über ein paar Monate hinweg geklappt.

Und gerade versuche ich es ja wieder. Ich habe zwar gerade ein Paket mit Büchern bekommen, aber da die ja nicht gekauft sind und ich sie vor Beginn meiner Jahreschallenge gewonnen habe, zählt das nicht, finde ich.

Also jetzt sind es noch 20 Bücher, bis ich wieder kaufen darf. Und drei Wochen lang habe ich schon nicht mehr. Ich schaff das.

2 Gedanken zu “Montagsfrage #1/2017

    • Huhu Linda,

      na, dann dir auch beide Daumen gedrückt. Wir können uns zusammenreißen. Und mit Zwischenzielen und dann vielleicht 1-2 Büchern, die man kaufen kann, um nicht in eine Kaufsucht zu verfallen, hält man es vielleicht über das Jahr gut durch, wenig Neues anzuschaffen.

      LG
      Taaya

Schreibe einen Kommentar