Mein SuB kommt zu Wort 20. Januar 2017

  Bei dieser monatlichen Aktion von AnnasBuecherStapel soll statt des Bloggers sein Stapel ungelesener Bücher zu Wort kommen. Klingt doch lustig und einem RPGler wie mir sollte es doch nicht zu schwer fallen, mich in eine mögliche Persönlichkeit der Entität SUB hinein zu versetzen, oder?   Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder … weiterlesen

Warum ich zum ersten Mal aufgebe

  Zum ersten Mal gebe ich auf und schmeiße ein Buch ungelesen aus dem SUB. Humor seit Homer, von unbekanntem Autor aus dem Jahr 1964 ist einfach zu schwer zu lesen. Ich habe schon viele langweilige Bücher gehabt, durch die ich mich gequält habe, zuletzt ‚Das Haus der vergessenen Bücher‘, aber wenn bei einer Witzsammlung … weiterlesen

Montagsfrage #2/2017

  Neuer Montag, neue Frage, denn wieder hat das Buchfresserchen uns eine solche gestellt. Fühlst du dich hin und wieder von deinem SUB gestresst oder gefällt es dir immer viel Auswahl da zu haben? Die Antwort ist wohl: Sowohl als auch. Ich mag es, eine große Auswahl zu haben und nicht unbedingt als nächstes genau dieses … weiterlesen

Tobias Geigenmüller – Ihr Schokohase hatte keine Eier

Buchdetails Erscheinungsdatum: April 2015 Verlag: Piper Verlag ISBN: 978-3-492-30589-1 Taschenbuch  272 Seiten Sprache: Deutsch Klappentext:  Die Beschwerdebriefe von Tobias Geigenmüller sind durchweg frei erfunden: dummdreist, weltfremd und vollkommen an den Haaren herbeigezogen. Sie richten sich an die unterschiedlichsten Unternehmen, Behörden und Institutionen – und provozieren erstaunlich ernsthafte und garantiert echte Antworten. Aufbau: Es ist jeweils ein Beschwerdebrief abgedruckt, gefolgt von sämtlichen … weiterlesen

[Kurzrezension] J. K. Rowling – Die Märchen von Beedle dem Barden

Buchdetails Erscheinungsdatum: 2009 Verlag: Carlsen Verlag ISBN: 978-3-551-35926-1 Taschenbuch  128 Seiten Sprache: Deutsch Klappentext:  Welcher ordentliche Zauberer kennt sie nicht: die großartigen alten Märchen, die Beedle der Barde für die magische Gemeinschaft gesammelt hat? Jedem Zaubererkind werden sie abends vorgelesen. Nur Harry Potter hätte fast zu spät von ihnen gehört. Fast. Doch dann rettete ein wertvoller Hinweis daraus ihm das … weiterlesen

Christopher Mosley – Das Haus der vergessenen Bücher

  Buchdetails Erscheinungsdatum: 2015 Verlag: Atlantik Bücher ISBN: 978-3-455-65060-0 Taschenbuch  255 Seiten Sprache: Deutsch Klappentext:  Die wohl bezauberndste Buchhandlung in New York Brooklyn, 1919. Im Antiquariat von Roger Mifflin spuken nicht nur die Geister der Weltliteratur durch die Gänge. Auch seine ebenso patente wie resolute Ehefrau und sein treuer Hund Bock – Bock wie Boccaccio – sind feste Größen im Leben … weiterlesen

[Neuzugänge] Satz mit X

Vor wenigen Tagen habe ich noch bei der Montagsfrage gesagt, dass ich schon mehrere Wochen kein Buch mehr gekauft habe, und – durch meine selbst erstellte Challenge – noch 20 Bücher warten muss, bis ich wieder kaufen darf. Dass ich das doch aber sicher durchhalten werde. Tja, das war die Theorie. In der Praxis steht … weiterlesen

Classic Confessions – Das Paket

Hallo ihr Lieben da draußen. Ihr habt vielleicht mitbekommen gehabt, dass Antonia, die die Classic Confessions-Aktion gestartet und durchgeführt hat, damit auch ein Gewinnspiel veranstaltet hat. Ich hatte das Glück, dass mein Los aus dem Topf gehüpft ist und ich so heute ein Paket öffnen konnte, dessen Inhalt ich euch nun zeigen mag. (Wusstet ihr … weiterlesen